Nächster Ausbildungstermin
11. bis 13. März und
25. bis 27. März 2022

Jetzt Anmelden

Bundesweit erste Bit-Fitter-Ausbildung an der Gut Ellerhoop-Akademie

„Richtig reiten reicht“ – doch auch das an jedes Pferd individuell angepasste Equipment ist ausschlaggebend: Nur so wird die Voraussetzung geschaffen, dass korrekte Hilfen des Reiters vom Pferd umgesetzt werden können. Besonders im Bereich der Gebissauswahl ist das Angebot sehr groß und vielseitig, doch entscheidend ist immer die korrekte Anpassung in Kombination mit der richtigen Verschnallung. An erster Stelle sollte immer der Blick ins Pferdemaul mit Berücksichtigung der gesamten Kopfanatomie erfolgen. Die Gebissform muss den Maulgegebenheiten des Pferdes angepasst werden. Durch die Weiterentwicklung der Zucht hat sich auch die Anatomie im Pferdemaul verändert. Aus Unwissenheit werden viele Fehler gemacht, und die Nachfrage an einer professionellen Gebissberatung sowohl bei Profi- als auch bei Freizeitreitern ist hoch.

Dr. Julia Lehmann und Heiko Schmidt-Sentek

Dr. Julia Lehmann und Heiko Schmidt-Sentek

Hier entstand die Idee von Tierärztin Dr. Julia Lehmann und Gebissexperte Heiko Schmidt-Sentek, ihr jahrzehntelang gesammeltes Wissen in Form einer Bit-Fitter Ausbildung weiterzugeben. Julia Lehmann ist seit Jahren erste Ansprechpartnerin für alle Dentalfragen rund um die Patienten im Pferde-Rehazentrum auf Gut Ellerhoop. Auf der im Süden Schleswig-Holsteins gelegenen Anlage, die seit über 15 Jahren von Heiko Schmidt-Sentek und seiner Ehefrau geführt wird, bieten sich ideale Voraussetzungen für die Gründung der Gut Ellerhoop-Akademie. So entstand die bundesweit erste Bit-Fitter Ausbildung mit Prüfung und Zertifizierung.

Das sagen
Profis,
Freunde und
Pferdebesitzer

Jessica Bredow-Werndl & Benjamin Werndl

„Das Gebiss dient uns als Unterstützung zur feinen Kommunikation zwischen Pferdemaul und Reiterhand. Heiko begleitet uns als Gebissexperte der Firma Sprenger schon seit vielen Jahren. Er kommt regelmäßig auf unsere Anlage, schaut sich die Pferdemäuler an, bespricht die von uns gefühlte Einwirkung und berät uns bei der Wahl des richtigen Gebisses.“ 

Calvin Böckmann

„Ich reite seit einigen Jahren mit den Gebissen der Firma Sprenger. Bei der Wahl für das richtige Gebiss werde ich von Heiko Schmidt-Sentek sehr gut beraten.“

Anika & Markus von Holdt

„Die Zahngesundheit unserer Pferde, vom Youngster bis zum Grand Prix-Pferd, liegt uns sehr am Herzen. Sie ist für uns wesentlich für das zufriedene Pferd im Laufe seiner Ausbildung. Daher arbeiten wir seit vielen Jahren erfolgreich mit Dr. Julia Lehmann zusammen. Vielen Dank für die vertrauensvolle und sehr kompetente zahnärztliche Betreuung.”